Unsere Ziele

  • Als private Messegesellschaft werden wir thematische Nischen finden und diese erfolgreich mit Messen besetzen.
  • Wir stellen dabei unsere Kunden (Aussteller UND Besucher) in den Mittelpunkt.
  • Wir bringen Angebot und Nachfrage zusammen unter Berücksichtigung der Effizienz. So finden unsere Messen an zwei Tagen statt – mit klar definierten Zielgruppen.
  • Im Interesse der Aussteller arbeiten wir kosten-transparent.
  • Wir entwickeln unsere Messe/n mit unseren Besuchern, Ausstellern und Partnern kontinuierlich weiter, um damit mittel- und langfristig die Messe als die Leitveranstaltung in ihrem Segment zu etablieren.
  • Wir arbeiten mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, mit denen wir etwas bewegen können.

Die Gründerin

Gründerin und Geschäftsführerin der messe.rocks GmbH

Gründerin und Geschäftsführerin der messe.rocks GmbH

© Sung-Hee Seewald

Die Gründerin Natascha Hoffner hat über 17 Jahre Erfahrung in der Messebranche. Sie war bereits ab dem Jahr 2000 Teil einer Neugründung in der Messebranche mit Sitz in Mannheim und maßgeblich am Auf- und Ausbau von Messen und Kongressen im In- und Ausland beteiligt, die als Leitveranstaltungen ihrer Branche etabliert wurden. In Spitzenzeiten war Sie gemeinsam mit dem damaligen Gründer für bis zu 20 Messen und Kongresse jährlich und rund 100 Mitarbeiter verantwortlich.

Über 5 Jahre war sie als Geschäftsführerin tätig, zuletzt davon 2 Jahre bei einer Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG. Da sie selbst zwischenzeitlich zweifache Mutter ist und nicht weiterhin knapp 400 km zwischen Berufsstätte und Familie pendeln wollte, hat sie ihren Arbeitsplatz ein ganzes Stück näher an die Familie verlegt. Die messe.rocks entstand im Münchner Osten.